Neuigkeiten: 23-jährige Linkshänder Lucas Kladek-Markau wechselt zur SG Uni Greifswald/Loitz - Webseite vom HSV Peenetal Loitz e.V., SG Loitz/Demmin und SG Uni Greifswald/Loitz

Neuigkeiten: 23-jährige Linkshänder Lucas Kladek-Markau wechselt zur SG Uni Greifswald/Loitz

07.04.2021 00:40 - 23-jährige Linkshänder Lucas Kladek-Markau wechselt zur SG Uni Greifswald/Loitz

Bei der SG Uni Greifswald/Loitz liegt das Hauptaugenmerk inzwischen auf der nächsten Saison. Um weiter oben mitzuspielen, will sich der Oberligist aus dem Peenetal punktuell verstärken. Der erste Transfer ist nun unter Dach und Fach. Der Corona-Pandemie zum Trotz hat die SG Uni Greifswald-Loitz schon die nächste Saison im Blick. Für die nächste Spielzeit plant der Handball-Viertligist aus dem Peenetal mehrere Transfers. Den ersten hat die Spielgemeinschaft nun unter Dach und Fach gebracht.

Grimmener Talent kommt nach Loitz
Aktueller Neuzugang ist der 23-jährige Linkshänder Lucas Kladek-Markau. Der in Zingst aufgewachsene etatmäßige Rechtsaußen spielte in der Jugend zwei Jahre beim HC Empor Rostock und wechselte später zum Stralsunder HV. Dort spielte er fast drei Jahre lang, lief für die Sundstädter unter anderem in der 3. Liga auf. Seit 2018 war er für den HSV Grimmen in der MV-Liga aktiv.

Kladek-Markau: Hoffe auf spannende Spiele
„Natürlich freue ich mich sehr, dass ich in der nächsten Saison mit der SG Uni Greifswald/Loitz höherklassig spielen kann und hoffe auf stimmungsvolle und spannende Spiele in der Loitzer Peenetalhalle“, sagt Markau. Die Mannschaft sei ihm nicht unbekannt. Sowohl mit dem SHV als auch mit Grimmen sei er mehrfach gegen die Loitzer angetreten. „Ich werde versuchen, der Mannschaft mit guten Leistungen zu helfen“, blickt er auf die nächste Spielzeit. Erfreut über den gelungen Transfer ist auch SG-Trainer Raki Marangko: „Lucas ist ein Gewinn für das Team. Als Linkshänder ist er für uns von besonderer strategischer Bedeutung“, sagt der Coach.

SG bleibt weiter auf Transfermarkt aktiv
Kladek-Markau ist nicht der einzige Transfer, den die SG vor der nächsten Spielzeit einfädeln will. Bis zum Saisonbeginn will die Mannschaft voraussichtlich noch mit zwei weiteren Wechseln aufwarten. Kontakte und Gespräche sind dazu bereits aufgenommen worden, so Vorstandsmitglied Bernt Petschaelis. Um welche beiden Talente es sich genau handelt, wollte er allerdings nicht verraten.Verabschieden muss sich die Spielgemeinschaft hingegen von Lazlo Mitrik und Hannes Lembke. Mitrik kehrt seine Heimat Ungarn zurück. Lembke scheidet berufsbedingt aus. Alle anderen Spieler stehen noch mindestens bis zum Sommer 2022 unter Vertrag.

Zurück


  • Holzhandlung Schmidt und Thürmer

  • Notus Energy

  • Sparkasse Vorpommern

  • Volksbank Demmin

  • BECK Kabel- und Gehäusetechnik GmbH

  • Gierke Bau

  • Autohaus Hückstädt

  • jacob-cement.de

  • Ford Barth

  • Loitzer Glas

  • Twyhues

  • Ingenieurbuero Teetz

  • Wuerttembergische

  • Optiker Krakau

  • Elektro Schröder

  • Stadtwerke Loitz

  • Auto Heller

  • Intersport Mundt

  • Autowäsche Loitz

  • Fahrschule Lehmann

  • Horn GbR

  • Wedow

  • Stadt Loitz

  • OVVD

  • Marien Apotheke

  • Der Pommeraner

  • SP:Wünsche

  • Zahnarzt Anke Beneke

  • Baumfälling Rennert

  • Wohnungsbaugenossenschaft Loitz

Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden