Startseite - Die offizielle Webseite des HSV Peenetal Loitz e.V. und der SG Uni Greifswald/Loitz

Heimspielfieber ----- Nicht Löschen ------

 
Heimspiel in der Peenetalhalle
am 20.10.2018 ab 19:00 Uhr
1. Männer - BFC Preussen Berlin

Aktuelle Neuigkeiten

02.10.2018 10:18 - WjC der SG Grimmen / Loitz gewinnt am 3. Spieltag knapp

In der Bezirksliga Ost empfing die SG Grimmen/Loitz in der heimischen Peenetalhalle die Gäste aus Barth. Nach der Niederlage aus der Vorwoche wollten die Spielerinnen von Trainer Tobias Schmekel  unbedingt einen weiteren Erfolg einfahren. Und so begann das Spiel auch, die SG ging mit 1:0 in Führung. Die Gäste blieben jedoch stets auf Tuchfühlung, da  die SG durch einige technische Fehler nie mehr als einen 2 Tore Vorsprung herausspielen konnte (17. Minute: 8:6). Einzelaktionen waren an der Tagesordnung, die mehr oder weniger zum Erfolg führten, was sich zu einem Halbzeitstand von 11:11 niederschlug.

Lesen Sie mehr

01.10.2018 21:42 - Zwei Siege für die neue weibliche E-Jugend der SG Loitz/Demmin

Zum 2. Spieltag ging es für die neue E-Jugend der SG Loitz/Demmin am Samstag nach Stavenhagen. Dort stand das erste Spiel gegen Burg Stagard auf dem Plan. Zu den Beginn des Spiels war die Konzentration in der Abwehr noch nicht gegenwärtig, so dass man schnell mit 1:2 zurück lag. Nach diesem Rückstand fing sich die Abwehr  und der Angriff um Josefin Schnepel, Henrike Langhof und Lille Hollatz erzielten Treffer um Treffer. So endete die Partie mit einem klaren Sieg von 26:2 für die Demminer Mädels.

Lesen Sie mehr

01.10.2018 21:39 - 2. Männer gewinnt deutlich gegen die HSG Uni Rostock

Am dritten Spieltag der Verbandsliga Ost empfing die 2. Männermannschaft der SG Uni Greifswald/Loitz die HSG Uni Rostock. Beide Mannschaften konnten personell fast aus dem Vollen schöpfen, sodass sich eine spannende Partie anbahnte. Spielertrainer Stephan Schulz setzte die Marschroute im Angriff auf Tempohandball und eine robuste Abwehr. Der Start verlief ganz nach dem Geschmack der Heimmannschaft. Durch einfache Tore aus dem Rückraum ging es über die Stationen 6:1, 9:3, 13:5 mit einem 18:9 in die Halbzeitpause.

Lesen Sie mehr

01.10.2018 21:35 - Herber Rückschlag für die 1. Männer

Eine unerwartete Niederlage mussten die Viertligahandballer der SG Uni Greifswald/Loitz am 5. Spieltag in Berlin hinnehmen. Nach einer turbulenten Anreise (Stau auf dem Berliner Ring) kam die Mannschaft erst 15 Minuten vor Anpfiff in Berlin an. Die Schiedsrichter und die Gastgeber stimmten einer Verschiebung der Anwurfzeit auf 16:15 Uhr zu. “Das ist natürlich nicht optimal, hektisch und ohne eine gründliche Vorbereitung in diese Begegnung zu gehen” so Trainer Einweg vor dem Spiel  und fügte nach dem Spiel hinzu:

Lesen Sie mehr

26.09.2018 19:01 - männliche E-Jugend der Handball SG Loitz/Demmin erfolgreich

Die erste Mannschaft der SG musste in Stralsund als erstes gegen den Tabellenführer, der SG Vorpommern II antreten. Es war ein spannendes Spiel auf Augenhöhe, in dessen Verlauf die Führung ständig wechselte. Nach einer schnellen 2:0 Führung schlichen sich kleinere Abspielfehler ein, so daß Vorpommern bis zur Halbzeit mit 6:7 in Führung ging.  In der zweiten Halbzeit war eine regelrechte Abwehrschlacht beider Teams zu sehen. Ein sehr gut aufgelegter Elia Weier im Tor vermochte dennoch die knappe 8:10 Niederlage nicht zu verindern.

Lesen Sie mehr

26.09.2018 18:51 - männliche A-Jugend weiter verlustpunktfrei

Auch im dritten Spiel der Saison hatten die A-Jugend Handballer des HSV Peenetal Loitz keine Probleme mit den Gästen des HSV 90 Waren. Die Marschroute war klar – man wollte nicht, wie in der Vorwoche, das Spiel nur halbherzig angehen, sondern den Fans attraktiven Handball bieten. Das Spiel begann und Loitz setzte im ersten Angriff gleich den 1:0 Führungstreffer, doch was dann folgte, konnte Trainer Weier überhaupt nicht gefallen. Beim Stand von 3:2 in Spielminute 9 gab es die erste Auszeit der Heimmannschaft und diese zeigte Wirkung. Über die Stationen 7:2, 12:5 und 17:7 ging es in die Halbzeit.

Lesen Sie mehr

26.09.2018 18:48 - 1. Männer legen mit deutlichem Auswärtssieg nach

Die Viertligahandballer der SG Uni Greifswald/Loitz haben am 4. Spieltag den zweiten Sieg eingefahren. Gegen den VfV Spandau gelang ein überzeugender 23:31-Auswärtserfolg.
Als Marc-Christoph Hagemeier in der 2. Minute die 1:0-Führung für seine Mannschaft erzielte, ahnte noch keine, dass diese über die gesamte Spielzeit nicht wieder hergegeben werden sollte. Über eine in der ersten Halbzeit glänzend aufgelegte Abwehr um die Innerverteidiger Raki Marangko und Radoslaw Wolski sowie einen starken Michael Borchardt im Tor, trafen alle Aufbauspieler der SG Uni Greifswald/Loitz bis zur 8. Minute je einmal das Tor (3:5).

Lesen Sie mehr

19.09.2018 09:40 - 1. Männer gelingt Befreiungsschlag

Die Handballer der SG Uni Greifswald/Loitz um Trainer Alexander Einweg zeigten am Wochenende im Spiel gegen den Grünheider SV von Anfang an ein anderes Gesicht, als noch vor einer Woche in Stralsund. Marc-Christoph Hagemeier und Julian Schramm warfen schnell eine 2:0-Führung heraus, die aber postwendend durch die Gäste egalisiert wurde. Durch eine starke Abwehrleistung und einen an diesem Tag sehr treffsicheren Marc-Christoph Hagemeier sowie Mateusz Gmerek erarbeiteten sich die Gastgeber über die Stationen 9:6 (15.Minute) und 13:8 (22. Minute) eine 17:11 Halbzeitführung.

Lesen Sie mehr

19.09.2018 09:33 - Klarer Sieg für A-Jugend-Handballer

Am Ende stand ein nie gefährdetes 36:17 gegen den Plauer SV auf der Anzeigetafel, mit dem die A-Jugend des HSV Peenetal Loitz durchaus zufrieden sein kann. Die Voraussetzungen waren jedoch alles andere als gut, da Trainer Weier nur sechs Feldspieler und zwei Torhüter zur Verfügung hatte, zumal Armin Weier noch angeschlagen mit einer Erkältung ins Spiel ging. Die ersten Minuten waren geprägt von einer starken HSV-Abwehr, gepaart mit einfachen schnellen Toren und einem gut aufgelegtem Niklas Henk im Tor.

Lesen Sie mehr

31.08.2018 20:54 - Der Topfavorit kommt zum Auftakt nach Loitz

Bereits das erste Spiel der Saison für die SG Uni Greifswald/Loitz hat es in sich. In der Handball Oberliga Ostsee-Spree trifft sie am Sonnabend den Topfavoriten HV Grün-Weiß Werder. Um 19 Uhr erfolgt in der Loitzer Peenetalhalle der Anpfiff für ein Spiel gegen eine Mannschaft, die als Kandidat für den Meistertitel und als Aspirant für den Aufstieg in die dritte Bundesliga sehr hoch gehandelt wird.

Lesen Sie mehr


  • Holzhandlung Schmidt und Thürmer

  • Notus Energy

  • Sparkasse Vorpommern

  • Volksbank Demmin

  • Gierke Bau

  • Autohaus Hückstädt

  • Loitzer Glas

  • Twyhues

  • Ingenieurbuero Teetz

  • Wuerttembergische

  • Elektro Schröder

  • Stadtwerke Loitz

  • Auto Heller

  • Autowäsche Loitz

  • Fahrschule Lehmann

Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden